Haptischer Stempelkuli

Haptischer Stempelkuli


Im Handumdrehen vom Nein zum Abschluss

“Beim Nein des Kunden fängt das Verkaufen an.” Ein schöner Spruch von so manch einem Verkaufstrainer, aber in der Praxis ist das gar nicht so einfach, einen Kunden nach einem Nein noch wirklich umzustimmen.

Mit dem Haptischen Riester-Kuli geht das im Handumdrehen.
Die hohe Symbolkraft des Stempels wird hierbei genutzt. Der rote Kuli hat schon so einen Achtungseffekt. Wenn dann plötzlich ein Stempel rauskommt und der Kunde dann liest FÖRDERUNG NICHT GEWÜNSCHT, dann wird dem Kunden schon ganz anders zumute.

Diesen “Eindruck” nutzt der Verkäufer, um den Kunden zum Abschluss zu bewegen.

Lieferumfang:

HaptischerStempelkuli (blau)
inkl. Stempelplatte “FÖRDERUNG NICHT GEWÜNSCHT” (signalrot)
Gesprächsleitfaden in Wort und Bild

oder

Haptischer Kuli (rot)
inkl. Stempelplatte “VERSICHERUNGSSCHUTZ NICHT GEWÜNSCHT” (signalrot)
Gesprächsleitfaden in Wort und Bild

Über 30% der Nein-Sager werden so noch zu Kunden gemacht.

Bestellung zur Haptischen Verkaufshilfe